Kursprogramm 2021

Liebe Hundehalterinnen und Hundehalter

Wir arbeiten nur in Kleingruppen von maximum 4 bis 5 Personen damit jederzeit eine gute Betreuung möglich ist.

Selbstverständlich sind Einzellektionen möglich.

                                      

Bei Fragen zu den Kursen oder ihrem Vierbeiner können sie mich gerne auch Telefonisch kontaktieren.



Ab 28. August 2021 jeden zweiten Samstag von 9.30 bis 10.30 Lernspaziergang

Bei diesen Spaziergängen werden Alltagssituationen trainiert. In manchen Situationen sind unsere Hunde überfordert und manchmal auch wir als Hundehalter. Bei diesen Spaziergängen finden sie die Zeit und Ruhe um mit ihrem Hund zu lernen schwierige Situationen zu meistern.

   

 Ab 28. August 2021 jeden zweiten Samstag vom 11.30 bis 12.30 Objektsuche

Im Kurs Objektsuche lernt Ihr Hund seine Nase gezielt einzusetzen. Nach einem gründlichen Aufbau ist es Ihrem Hund möglich, verschiedene Gegenstände am Geruch zu erkennen. Diese Gegenstände werden in einem Parcours versteckt, von Ihrem Hund gesucht und gefunden. Eine eindrückliche Art, Ihren Vierbeiner Artgerecht auszulasten.                     Nasenarbeit wie sie in der Objektsuche stattfindet, ist die effektivste Auslastungsmethode für die meisten Hunde da der gesamte Organismus beansprucht wird.

Ab 24. August 2021                                                           

Dienstag: 08.45 bis 09.45 Junghundekurs / Obligatorischer Hundehalterkurs

In diesem Kurs sind alle Hunde willkommen die noch am Anfang der Erziehung stehen. Sie lernen gemeinsam mit ihrem Hund den richtigen Weg zu gehen und ihren Hund freundlich aber Konsequent zu führen. 

                                                                                                                                                                                    

Dienstag: 18.30 bis 19.30 Objektsuche für Anfänger 

Im Kurs Objektsuche 1 lernt Ihr Hund seine Nase gezielt einzusetzen. Nach einem gründlichen Aufbau ist es Ihrem Hund möglich, verschiedene Gegenstände am Geruch zu erkennen. Diese Gegenstände werden in einem Parcours versteckt, von Ihrem Hund gesucht und gefunden. Eine eindrückliche Art, Ihren Vierbeiner Artgerecht auszulasten.

Voraussetzungen: Grundgehorsam                                                                                                                        

 


 Ab 24. August 2021

Dienstag: 10.15 bis 11.15 Erziehung und Beschäftigung / Obligatorischer Hundehalterkurs 

In diesem Kurs wird bereits gelerntes gefestigt, vertieft und neues dazu gelernt. Sie lernen wie sie ihren Hund sinnvoll Beschäftigen, und richtig Spielen können.


Donnerstag: 18.30 bis 19.30 Objektsuche  (auch für Anfänger)

Im Kurs Objektsuche 2 sucht ihr Hund mehrere kleine Gegenstände wie Feuerzeug, Radiergummi oder ähnliches in einem Parcour. Nasenarbeit ist die beste Möglichkeit ihren Hund sinnvoll zu Beschäftigung.                                                                Schnuppern sie rein in diesen Kurs und überzeugen sie sich selbst davon. 


Schleppleinentraining Dienstag: 06. Juli & 13. Juli 18.30.bis ca. 20.00    

Vielseitiges Hilfsmittel Schleppleine

  • Rückruftraining
  • Erhöhung des Führeranspruchs
  • Distanzkontrolle
  • Verhaltens-Abbruch
  • Fokusumleitung auf den Besitzer
  • Gezielte Verstärkung von Aktivitäten und somit Motivation und Stimulus
  • Häusliche Kontrolle ( Hausschleppleine )               

Kosten für beide Abende CHF 80.00




Vo


Wo befindet sich der Trainingsplatz:

Zwischen Bauma und Saland, Abzweigung Dillhaus, das letzte Haus auf der rechten Seite.

Es stehen Parkplätze zur Verfügung. 

 

Preisliste 2020

 

Obligatorische Hundehalterkurs     10.Lektionen                       225.00

Kurslektion                                  60Min                                  25.00

10-er Abo                                                                             225.00

Privatstunden                              60.Min                                 60.00